• Das Autoportal

      Platform for cars

      Das Autoportal

    • Für das schweizer Unternehmen galte es das Neuwagen-Vergleichsportal www.mycar24.ch vom Start (Anforderungsanalyse, Design, Konzeption) bis zum Ende (das Go-Live, Weiterentwicklung, Support) zu begleiten.


      mycar24 ist ein Portal für Neuwagen-Interessenten.
      Das Portal funktioniert folgendermaßen:
      1. Der Neuwagen-Interessent konfiguriert sich sein Wunschauto (inkl. Sonderaustattung, Farbe etc.).
      2. Danach hat er die Möglichkeit sein altes Fahrzeug zum Eintausch zurückgeben und/oder zusätzlich Versicherungs- und Finanzierungsangebote anfordern.
      3. Nach Absenden der Neuwagen-Konfiguration geht diese bei den registrierten Händlern ein
      4. Die Händler können daraufhin ein maßgeschneidertes Angebot erstellen
      5. Der Kunde erhält all diese Angebote und kann sich dann für das Beste entscheiden

      Der große Vorteil ist, dass der Kunde nicht selbst zu diversen Autohäusern gehen muss um sich Angebote einholen. Sondern, dass die Angebote direkt zu ihm kommen.

      Soweit zu den USPs des Portals. Für die Umsetzung des Projektes musste als Erstes eine entsprechende Software-Architektur entwickelt werden. Hierbei setzten wir auf Technologien, in denen wir sehr gute Kenntnisse vorweise können. Diese sind Spring im Backend und Angular im Frontend. Als Sourceverwaltung wurde Git eingesetzt und als Ticketsystem und Bug-Reporting-Tool wurde GitHub benutzt. Zudem wurde zusätzlich zu GitHub noch waffle.io eingesetzt, das eine bessere Kategorisierung der GitHub Issues zulässt und eine Paketierung in Sprints vereinfachte.

      Als zweiten Schritt wurden die Anforderungen in kleinere Teile zerlegt und offene Punkte im Konzept geklärt. Die zeitliche Planung sah vor im August 2014 eine erste Demoversion online zu stellen und letztendlich im November 2014 live zu gehen.

      Nun konnte mit der Entwicklung begonnen werden. Schnell stellte sich heraus, dass der Neuwagen-Konfigurator, der ursprünglich als Software zugekauft werden sollte, nicht den Anforderungen des Kunden genügte, somit wurde entschieden lediglich die Schnittstellen des Anbieters zu nutzen und das User Interface, sowie die Logik selbst zu bauen.

      Zusätzlich sollte auch ein Softkonfigurator gebaut werden, der den passenden Neuwagen aufgrund von weichen Kritieren wie beispielsweise Anzahl der Sitze, Karosserietyp und Treibstoff auffinden konnte. Dieser wurde ebenfalls eigens von Naisone konzipiert und entwickelt. Zur Marketingzwecken wurde zudem noch vor Release der Webapplikation eine Landingpage erstellt, die zusätzlich für die Gewinnung von Händlern beim Marketing unterstützte.

      Aufgrund von neuen Anforderungen ging die Website im April 2015 live und ist seitdem unter www.mycar24.ch erreichbar.

      Für das schweizer Unternehmen galte es das Neuwagen-Vergleichsportal www.mycar24.ch vom Start (Anforderungsanalyse, Design, Konzeption) bis zum Ende (das Go-Live, Weiterentwicklung, Support) zu begleiten.


      mycar24 ist ein Portal für Neuwagen-Interessenten.
      Das Portal funktioniert folgendermaßen:
      1. Der Neuwagen-Interessent konfiguriert sich sein Wunschauto (inkl. Sonderaustattung, Farbe etc.).
      2. Danach hat er die Möglichkeit sein altes Fahrzeug zum Eintausch zurückgeben und/oder zusätzlich Versicherungs- und Finanzierungsangebote anfordern.
      3. Nach Absenden der Neuwagen-Konfiguration geht diese bei den registrierten Händlern ein
      4. Die Händler können daraufhin ein maßgeschneidertes Angebot erstellen
      5. Der Kunde erhält all diese Angebote und kann sich dann für das Beste entscheiden

      Der große Vorteil ist, dass der Kunde nicht selbst zu diversen Autohäusern gehen muss um sich Angebote einholen. Sondern, dass die Angebote direkt zu ihm kommen.

      Soweit zu den USPs des Portals. Für die Umsetzung des Projektes musste als Erstes eine entsprechende Software-Architektur entwickelt werden. Hierbei setzten wir auf Technologien, in denen wir sehr gute Kenntnisse vorweise können. Diese sind Spring im Backend und Angular im Frontend. Als Sourceverwaltung wurde Git eingesetzt und als Ticketsystem und Bug-Reporting-Tool wurde GitHub benutzt. Zudem wurde zusätzlich zu GitHub noch waffle.io eingesetzt, das eine bessere Kategorisierung der GitHub Issues zulässt und eine Paketierung in Sprints vereinfachte.

      Als zweiten Schritt wurden die Anforderungen in kleinere Teile zerlegt und offene Punkte im Konzept geklärt. Die zeitliche Planung sah vor im August 2014 eine erste Demoversion online zu stellen und letztendlich im November 2014 live zu gehen.

      Nun konnte mit der Entwicklung begonnen werden. Schnell stellte sich heraus, dass der Neuwagen-Konfigurator, der ursprünglich als Software zugekauft werden sollte, nicht den Anforderungen des Kunden genügte, somit wurde entschieden lediglich die Schnittstellen des Anbieters zu nutzen und das User Interface, sowie die Logik selbst zu bauen.

      Zusätzlich sollte auch ein Softkonfigurator gebaut werden, der den passenden Neuwagen aufgrund von weichen Kritieren wie beispielsweise Anzahl der Sitze, Karosserietyp und Treibstoff auffinden konnte. Dieser wurde ebenfalls eigens von Naisone konzipiert und entwickelt. Zur Marketingzwecken wurde zudem noch vor Release der Webapplikation eine Landingpage erstellt, die zusätzlich für die Gewinnung von Händlern beim Marketing unterstützte.

      Aufgrund von neuen Anforderungen ging die Website im April 2015 live und ist seitdem unter www.mycar24.ch erreichbar.

      Our costumer, a comparison portal of new cars www.mycar24.ch (from Swizerland), had an idea and we attended this idea from the start (demand analysis, design and conception) till the end (go-live, futher development and support).

      mycar24 is a comparison portal for people who are interested in new cars.

      The portal has the following functionality:

      • The potential buyer configures his dream car (incl. extra equipment, colour etc.)
      • In addition he can restores his old car and he can make requests to get additional assurances or financing offers.
      • Next the car configuration will be send to r egistered seller.
      • Then the sellers can make a customized offer.
      • After that the customer gets these offers and can accept the best one.

      The big advantage: The customer don't have to invite different offers from car dealerships. The offers comes to the cutomer.

      The first step of the implementation was to evolve a corresponding architecture. Therefor we used technologies in which we have very good skills. These are Spring for the backend and Angular for the frontend. Besides Git which we applyed for the management of the sources, we used GitHub as a ticket-system and bug-reporting-tool. We utilised in addition to GitHub Waffle.io which allows a better categorization of the GitHub issues and it simplified the packaging in spints.

      As a second step the requirements were disassembled in little pices an outstanding issues were resolved in the concept. The plan was to upload the first demoverion in August 2014 and to go live in November 2014.

      After we put things straight we started with the development. In turned out that the software for the car-configurator which should bought in addition does not satisfy the requirement of the customer. So the decision was taken to use the cut surface of the supplier. The user interface and logic were build by ourselves.

      Furthermore, a soft-configurator should be built which finds a suitable new car on soft criterions (e. g. number of car seats, type of coachwork and fuel). This configurator was conceived and developed by Naisone.

      For marketing purposes a landingpage, was build bevor the webapplication were released, which supported that car dealer uses mycar24.ch.

      The platform is live since April 2015 and can be reached via www.mycar24.ch.